Über mich

 

Seit vielen Jahren bin ich selbständig und seit 1986 in der Medienbranche tätig. Zuerst bei Zeitungen als freier Journalist, später - seit 1991 - in der professionellen TV- und Videoproduktion.

 

Mein Alltag war immer wieder geprägt vom Kontakt zu den unterschiedlichsten Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen. Oft ermöglichten ganz normale Umstände ein Gespräch, immer wieder aber kam es auch vor, dass ich auf Menschen traf, die sich in Extremsituationen befanden: traumatisiert nach einem Unfall oder einer Katastrophe oder aus irgend einem Grund überschäumend vor Glück.

 

So entwickelte ich die Fähigkeit, sehr gut hinzuhören, vor allem auch auf das, was nicht wirklich gesagt wird. In den Mind-Coaching-Gesprächen werden diese Dinge hinterfragt und so entwickelt sich wie von selbst ein Lösungsansatz, der vollständig akzeptiert werden kann und zur sofortigen Umsetzung motiviert.

 

Mein beruflicher Werdegang besteht aus einer kaufmännischen Lehre, zahlreichen journalistischen Schulungen, technischen Ausbildungen, sowie unterschiedlichen Seminaren und Workshops mit Bezug zu Selbsterkenntnis und Organisationsplanung (darunter eine einjährige Ausbildung zum "Coach für Persönlichkeitsentwicklung und Teambildung für Führungskräfte" in Wien).

Hauptsächlich basiert das in Ihr Anliegen einzubringende Wissen auf der eigenen Lebens- und Unternehmererfahrung, gepaart mit einer analytischen Herangehensweise.

 

Ich bin Jahrgang 1962, verheiratet, habe vier Kinder und eine Katze.

Bin 2012 den Jakobsweg entlang gepilgert, befasse mich viel mit Fotografie und lese sehr viel. Ein Fachbuch für die "TV-und Videoproduktion" habe ich 2003 verfasst. 

 

"Deine Zukunft ist niedergeschrieben, wie in Stein gemeißelt. Aber sie kann jederzeit geändert werden. Es liegt an Dir, diese jetzt - in diesem Moment - zu ändern. Versuche es!" (Hubert Ehrenreich)